Liebe Besucherinnen und Besucher,

Kausbruer2047kl

die Septemberwahl 2011 hat im Kreistag Hildesheim neue Verhältnisse geschaffen. Seither hat die SPD-Fraktion zusammen mit Bündnis 90/ Die Grünen eine Mehrheit. Insgesamt hat die SPD bei der Wahl zum Kreistag  139.247 von insgesamt 351.570 abgegebenen gültigen Stimmen auf sich vereinen. Aufgrund dieses Wahlergebnisses haben wir bei der Sitzverteilung insgesamt 25 von 62 Sitzen erreicht und konnten erneut als stärkste Fraktion in den Kreistag einziehen

Schön eine Mehrheit zu haben und Politik für den Landkreis Hildesheim und seine Bewohnerinnen und Bewohner gestalten zu können. Schwer, weil diese Mehrheit für jede politische Entscheidung neu geschaffen werden muss. Zwei reform- und diskussionsfreudige Fraktionen müssen ihre Vorstellungen ausdiskutieren und zu einer gemeinsamen Lösung kommen. Nicht immer das Gelbe vom Ei, aber immer noch der beste Weg.

Schön wäre es, wenn Sie lieber Besucher, sich einmischten und mit uns kommunizierten. Keine Fraktion hat nämlich die Weisheit mit Löffeln gefressen oder ist im Besitz der absoluten Wahrheit, auch beziehen wir unsere Lösungen nicht von den Parteizentralen in Berlin. Alles vor Ort von Hand, Kopf gemacht. Also nutzen Sie die Chance und beteiligen Sie sich und gestalten sie mit.

Ihre SPD-Fraktion

Klaus Bruer
Fraktionsvorsitzender

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Inklusion bedeutet Vielfalt

„Ein inklusives Bildungssystem – Herausforderungen und Anforderungen im Landkreis Hildesheim“ – so der Titel der Veranstaltung, zu der der SPD-Unterbezirk Hildesheim und die SPD-Kreistagsfraktion eingeladen hatten. Wo stehen wir bei der Inklusion und vor welchen Herausforderungen und Anforderungen steht die Politik im Landkreis Hildesheim, wenn es um ein inklusives Bildungssystem geht – das waren die Leitfragen der Diskussion. mehr...

 
 

Notentraeumer in Berlin

Seit der ersten Geburtsstunde der Notenträumer stehen diese unter dem Motto „Wir sind dabei und mittendrin im Leben! Ohne Mitleid sondern mit Mut und Freude – Lebensfreude!“.
Mit der verzaubernden Art und Weise bringen die Beteiligten vielen Menschen die Sonne ins Herz und begeistern. Nunmehr konnten die Notenträumer sich erfüllen eine lang gehegten Wunsch erfüllen und unternahmen eine Reise nach Berlin.
Die nachfolgende Email an unsere Fraktion - freut uns riesig ..... mehr...

 
 

Fracking im Landkreis Hildesheim

Mehrheitsgruppe von SPD und Grünen sieht große Gefahr in dem zwischenzeitlich bekannt gewordenen Erkundungsgebiet für eine Gasförderung mittels Fracking. In den letzten Tagen war in verschiedenen Presseveröffentlichungen zu entnehmen, dass Teile des nördlichen Kreisgebietes für eine mögliche Frackingförderung in Betracht gezo-gen werden. Für die Mehrheitsgruppe von SPD und Grünen sind die in weiten Teilen noch bestehenden Risiken für die Umwelt und die Gesundheit der hier lebenden Menschen bisher noch nicht abschätzbar. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Detlef Tanke mit Karl Finke

Warum Integration alle angeht: Karl Finke im Gespräch

Er macht sich stark für die Beteiligung aller: Karl Finke (rechts im Bild) - Genosse, Bundesvorsitzender von Selbstaktiv und Präsident des Behinderten-Sportverbandes Niedersachsen - steckt mitten in den Vorbereitungen für die Special Olympics vom 6. bis 10. mehr...

 
Deutschlands dienstälteste Genossin: Luise Nordhold

Deutschlands dienstälteste Genossin

Länger als sie ist keiner bei der SPD dabei: Luise Nordhold (99) aus dem Ortsverein Ritterhude, Bezirk Nord-Niedersachsen, ist am 1. April 1931 in die SPD eingetreten und feiert somit somit ihr 85-jähriges Parteijubiläum. Zählt man ihre Zeit bei den Rotfalken mit, sind es sogar 89 Jahre, während der Luise Nordhold aktiv in der SPD war - so lange wie keiner zuvor. mehr...

 
Detlef Tanke

Bezahlbare Wohnungen gehören zu einem guten und sicheren Leben

„In der heutigen Landtagsdebatte hat sich wieder einmal gezeigt: Für die schwarz-gelbe Opposition steht nicht das Wohl der Menschen im Vordergrund“, zeigt sich SPD-Generalsekretär Detlef Tanke empört und enttäuscht. „CDU und FDP haben sich stattdessen klar zur Profitmacherei auf dem Rücken von Mieterinnen und Mietern bekannt. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...

 

Stephan Weil als Landesvorsitzender wiedergewählt

Stephan Weil wurde als SPD-Landesvorsitzender beim Landesparteitag in Braunschweig mit großer Mehrheit wiedergewählt: 94,6 Prozent der Delegierten bestätigten Weil in seinem Amt. Bei 202 gültigen Stimmen stimmten 191 mit Ja, zehn mit Nein (4,95%); eine Enthaltung (0,5%) gab es. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...