Fraktionskonferenz im Landkreis Hildesheim

 

Gute Zuspruch bei der Fraktionskonferenz

 

Am 11. März 2017 hat die Mehrheitsgruppe von SPD- und CDU-Kreistagsfraktion zur ersten Fraktionskonferenz im Landkreis Hildesheim eingeladen. Über guten Zuspruch zeigten sich die beiden Vorsitzenden Klaus Bruer (SPD) und Friedhelm Prior (CDU) erfreut.
Neben ausführlichen Erläuterungen zur Finanzsituation im Landkreis Hildesheim war der Vormittag mit Fachvorträgen zur Bemessung von Kreisumlage und Aufbau des Finanzausgleiches zwischen Bund, Ländern und Kommunen gefüllt.

 

Nach den Fachvorträgen erläuterten die beiden Fraktionsspitzen die wichtigsten bereits eingebrachten Anträge der Kreispolitik zur Sicherung und Neustrukturierung der Kreisfinanzen. Der Schwerpunkt des Vormmittags lag dabei zweifelsfrei in dem Austausch mit den politischen Vertretern der kreisangehörigen Kommunen.

Das Fazit der Veranstaltung war einheitlich ein großer Zuspruch. Insbesondere die Vertreter der Kommunen begrüßten die Transparenz und die Gelegenheit zum Austausch und Abstimmung bei weitreichenden Initiativen.

 
 
    Kommunalpolitik     Steuern und Finanzen
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.