Soziales und Gesundheit

Eine moderne Sozialpolitik muss unseres Erachtens zielgenaue Unterstützung anbieten. Deshalb wollen wir auch in der kommenden Wahlperiode die sozialen Leistungsangebote auf der bewährten Grundlage von Leistungsverträgen sicherstellen. Der Anteil der freiwilligen Förderung des Kreises soll auch in den Jahren 2016 bis 2021 erhalten bleiben. Dabei streben wir möglichst langfristige Kontrakte möglichst mit Dynamisierung an.

 

 

 

 

Seniorenservicebüro

Veränderungen in dem Altersaufbau der Bevölkerung machen es aus unserer Sicht erforderlich, dass mit einem Seniorenservicebüro die erforderlichen Bedürfnisse einer älterwerdenden Gesellschaft angemessen erkannt und bedient werden.

 

Jobcenter

Als kommunaler Träger des Jobcenters werden wir dafür Sorge tragen, dass das Jobcenter auch künftig – entsprechend der Anteilsaufteilung zwischen Kommune und Bund – über eine angemessene Personal-, Leistungs- und Sachmittelausstattung verfügt. Wir setzen uns dafür ein, dass die Jobcenter in der Fläche – neben Hildesheim auch Alfeld, Sarstedt, Gronau und Bad Salzdetfurth – erhalten bleiben. Über den Beirat des Jobcenters werden wir verstärkt neue Akzente in die dortige Arbeit einbringen.

 

Sport

Sport hält fit und ist für alle Altersgruppen wichtig. Er bedeutet Teilhabe am gemeinschaftlichen Leben und ist gelebte Integration. Insbesondere bei der sozialen Entwicklung von Kindern und Jugendlichen spielt Sport eine wichtige Rolle. Wir haben in den vergangenen Jahren vielfach die Modernisierung und den Erhalt von Sporteinrichtungen in der Region Hildesheim finanziell unterstützt. Der dauerhafte Erhalt dieser Sportinfrastruktur ist uns auch künftig ein besonderes Anliegen.

 

Sporteinrichtungen müssen durch ehrenamtliches Engagement mit Leben erfüllt werden. Das ehrenamtliche Engagement hat enorme gesellschaftliche Bedeutung. Unser Respekt und Dank gilt allen ehrenamtlich Tätigen in unserer Region.

 

Auch zukünftig werden wir alle ehrenamtlich Tätigen nach Kräften unterstützen und gute Rahmenbedingungen für ihre wichtige Arbeit schaffen.

 

Dies gilt in besonderem Maße auch für den organisierten Breitensport mit seiner weltweit einzigartigen Verankerung in der Gesellschaft. Daher stehen wir auch weiterhin für eine unmittelbare Sportförderung durch die Bezuschussung der lizenzierten Übungsleitungen im organisierten Breitensport.