Verkehr, Umwelt und Tierschutz

In Bewegung bleiben!

Mobilität besitzt eine Schlüsselfunktion für alle im Landkreis lebenden Menschen. Mobilität sichert Teilhabe, Arbeitsplätze und Wirtschaftswachstum.

 

Wir schaffen dafür die Voraussetzungen, indem wir

  • uns für eine Verkehrspolitik einsetzen, welche die Vorteile unterschiedlicher Verkehrsträger optimal nutzt und vernetzt,
  • den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), den Individualverkehr und die Anlegung von Radwegen dieser Idee entsprechend ausbauen und fördern,
  • den ÖPNV angebotsorientiert und barrierefrei der demografischen Entwicklung anpassen, weiterentwickeln und sicherstellen,
  • eine möglichst lückenlose Anbindung des ländlichen Raums an die Städte mittels öffentlicher Verkehrsmittel schaffen,
  • ein einheitliches Tarifsystem in Stadt und Landkreis Hildesheim initiieren,
  • dafür sorgen, dass die Busse des Schülerverkehrs auch von anderen Fahrgästen genutzt werden dürfen,
  • ein Beförderungsangebot auch in den Ferien sicherstellen,
  • neue Formen des ÖPNV wie bspw. Schnellbussysteme oder „Disco-Busse“ für Jugendliche an den Wochenenden anbieten und diese in ihrer Umsetzbarkeit und Angemessenheit prüfen.

 

Straßenbau

Im Jahr 2007 ist die Fortschreibung des Straßenbauprogramms für den Landkreis Hildesheim erfolgt. Um mittelfristig einen flächendeckenden befriedigenden Straßenzustand zu erreichen, werden seither die erforderlichen Mittel bereitgestellt.

 

  • Auch künftig sollen diese Mittel bereitgestellt werden, um einen ordentlichen Zustand aller Straßen dauerhaft zu sichern.
  • Wir setzen uns weiter dafür ein, die erforderlichen administrativen Prozesse zu beschleunigen.

 

 

Radwege

Zum Ausbau und zum Erhalt des Radwegenetzes haben wir im Jahr 2009 ein Radwegebauprogramm verabschiedet. Zur Umsetzung der Ziele dieses Programms haben wir jährlich 300.000 Euro zur Verfügung gestellt, um parallel zum Straßenbauprogramm ein über die Grenzen der Region verbundenes Netz an Radwegen vorhalten zu können.

 

Dabei streben wir auch die Verwirklichung innovativer und nachhaltiger Verkehrskonzepte an und wollen einen Radschnellweg zwischen den großen Zentren Hildesheim und Hannover realisieren.

 

Zudem arbeiten wir an einer Fortschreibung des Radwegebauprogramms unter besonderer Berücksichtigung der Wegebeziehungen bei den Schulen in Trägerschaft des Landkreises.

 

Klimaschutz

Der Klimaschutz soll mit der eingerichteten Klimaschutzagentur der Landkreise Hildesheim und Peine sinnvoll und strukturiert im Bereich weiterentwickelt und mit gezielten Projekten umgesetzt werden. Dabei sollen künftig auch zukunftsweisende und nachhaltige Projekte der E-Mobilität in die Umsetzung einbezogen werden.

 

Tierschutz

Wir werden weiter dafür Sorge tragen, dass eine angemessene Personalbemessung erfolgt, um Situationen von verwahrloster und nicht artgerechter Tierhaltung präventiv entgegenzuwirken.