Nachrichten

Auswahl
 

„Kein Nischenthema, sondern zentrale Herausforderung“ - SPD-Kreistagsfraktion befasst sich mit Insektenschutz


In der Sitzung am 6. Juni 2018 hat sich die SPD-Kreistagsfraktion mit dem Thema Insektenrückgang und den damit verbundenen Problemen und Herausforderungen beschäftigt. Als Gast und Referentin konnte Simone Flohr aus Sillium begrüßt werden. „Ich freue mich, dass wir uns heute mit diesem Thema beschäftigen“, so Klaus Bruer. „Das Insektensterben und der Artenverlust sind kein Nischenthema, sondern eine ernste und zentrale Herausforderung.“
Seit 1989 ist die Anzahl der Insekten im Durchschnitt um 76 Prozent geschrumpft. mehr...

 
 

Kreispolitik diskutiert über frühkindliche Bildung

Auf Einladung der Gruppe aus SPD und CDU im Hildesheimer Kreistag und des Kreisverbandes des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes diskutierten am 24. Mai 2018 rund 90 Kommunalpolitikerinnen und -Politiker Fragen der frühkindlichen Bildung im Landkreis Hildesheim, deren Organisation und Finanzierung.
Den Auftakt für die Veranstaltung bildete ein Vortrag von Frau Dr. Bockmann, Universität Hildesheim, zu dem Themenkomplex "Sprachbildung und Sprachförderung als Schlüssellompetenz".
Den weiteren Schwerpunkt der Veranstaltung stellten die Verhandlungen über eine neue Vereinbarung zur Wahrnehmung der Aufgabe der Kinderbetreuung dar. mehr...

 
 

Fortführung der „Förderschulen Lernen“ und Gestaltung der Rahmenbedingungen - Beschluss im Schul-Ausschuss des Hildesheimer Kreistages

Am 3. Mai 2018 kam der Ausschuss für Schule, Bildung und Kultur zu einer Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung stand die Fortführung der Förderschulen Lernen. Der Ausschuss beschloss einen gemeinsamen Antrag der Gruppe aus SPD und CDU, der die Fortführung der Förderschulen Lernen und die Gestaltung der Rahmenbedingungen für eine gelingende Inklusion vorsieht. mehr...

 
 

Zusammenhalt und Zukunft - Mehrheitsgruppe im Hildesheimer Kreistag zieht Zwischenbilanz

Am 31. Januar 2018 zog die SPD-Kreistagsfraktion zusammen mit ihrem Gruppenpartner eine Zwischenbilanz der bisherigen Arbeit in dieser Wahlperiode. 90 Anträge und Anfragen hat die Mehrheitsgruppe seit Beginn der Wahlperiode auf den Weg gebracht. Mit der Frage der Überprüfung der Organisation der Volkshochschule kam der 91. Antrag hinzu. Die Politik orientiert sich dabei an dem Anspruch: Zusammenhalt und Zukunft im Landkreis Hildesheim! mehr...

 
 

Schwerpunkte für 2018 festgelegt - Haushaltsklausurtagung der Kreistagsgruppe aus SPD und CDU

Am 27./28. Oktober fand in Duderstadt die Haushaltsklausurtagung der Gruppe aus SPD und CDU im Hildesheimer Kreistag statt. Die Eckdaten des Haushaltsplanentwurfes für 2018 wurden vorgestellt, die Schwerpunkte für das Jahr 2018 von den Abgeordneten der Gruppe diskutiert und punktuell Änderungen und Ergänzungen zum Haushaltsplanentwurf erarbeitet. Die Beschlussfassung über den Haushalt für das Jahr 2018 ist für die Sitzung des Kreistages am 7. Dezember 2017 vorgesehen. mehr...

 
 

Kulturhauptstadt 2025 – eine große Chance für die Region Hildesheim? - ein Beitrag von Olaf Levonen, Landrat des Landkreises Hildesheim

Kulturhauptstadt Europas, so der Titel, den die EU jährlich an mindestens zwei Städte in Europa vergibt.
Dieser Titel soll nach Aussage der EU dazu beitragen, „den Reichtum, die Vielfalt und die Gemeinsamkeiten des kulturellen Erbes herauszustellen und ein besseres Verständnis der Bürger Europas füreinander zu ermöglichen.“
Im Jahr 2025 möchte nun Hildesheim eine der beiden Kulturhauptstädte Europas (kurz KHS) sein. mehr...

 
 

Landkreis unterstützt Bewerbung um die "Europäische Kulturhauptstadt 2025"

In seiner Sitzung am 20. Juni 2017 hat der Kreistag des Landkreises Hildesheim die Unterstützung für die Bewerbung der Stadt Hildesheim um den Titel "Europäische Kulturhauptstadt 2025" beschlossen. Der Kreistag begrüßt in seinem Beschluss die Bewerbung der Stadt Hildesheim zur Kulturhauptstadt Europas 2025 ausdrücklich und unterstützt diese personell und finanziell. "Ich freue mich, dass der Kreistag diesen Beschluss gefasst hat", betont Klaus Bruer, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion.
mehr...

 
 

Kreistagssitzung am 30. März 2017 - Haushalt und andere Punkte

Am 30. März 2017 kam der Kreistag zu seiner 2. Sitzung in dieser Wahlperiode zusammen. Es war eine umfangreiche Sitzung: Unter anderem stand die Verabschiedung des Haushaltes 2017 auf der Tagesordnung. Damit verbunden waren aber auch Entscheidungen über viele politische Initiativen der Gruppe von SPD und CDU im Hildesheimer Kreistag.
Für mich brachte die Sitzung eine Premiere. Ich habe das erste Mal im Kreistag gesprochen!
mehr...

 
 

Fraktionskonferenz im Landkreis Hildesheim

Am 11. März 2017 hat die Mehrheitsgruppe von SPD- und CDU-Kreistagsfraktion zur ersten Fraktionskonferenz im Landkreis Hildesheim eingeladen. Über guten Zuspruch zeigten sich die beiden Vorsitzenden Klaus Bruer (SPD) und Friedhelm Prior (CDU) erfreut.
Neben ausführlichen Erläuterungen zur Finanzsituation im Landkreis Hildesheim war der Vormittag mit Fachvorträgen zur Bemessung von Kreisumlage und Aufbau des Finanzausgleiches zwischen Bund, Ländern und Kommunen gefüllt. mehr...

 
 

Migrationsausschuss des Kreistages kommt zu Sitzung zusammen

Am 9. März 2017 fand die zweite Sitzung des Migrationsausschusses des Hildesheimer Kreistages statt. Aufgabe des Migrationsausschusses ist die Bündelung der Aufgaben und Themen, die entscheidend sind, um zu einer gelingenden Integration im Landkreis Hildesheim beizutragen. Integration ist eine Querschnittsaufgabe. Die Bündelung der Zuständigkeiten in einem Ausschuss, wie es der Kreistag im November 2016 beschlossen hatte, ist daher die richtige Konsequenz. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20