Zusammenhalt und Zukunft - Mehrheitsgruppe im Hildesheimer Kreistag zieht Zwischenbilanz

 
 

Am 31. Januar 2018 zog die SPD-Kreistagsfraktion zusammen mit ihrem Gruppenpartner eine Zwischenbilanz der bisherigen Arbeit in dieser Wahlperiode. 90 Anträge und Anfragen hat die Mehrheitsgruppe seit Beginn der Wahlperiode auf den Weg gebracht. Mit der Frage der Überprüfung der Organisation der Volkshochschule kam der 91. Antrag hinzu. Die Politik orientiert sich dabei an dem Anspruch: Zusammenhalt und Zukunft im Landkreis Hildesheim!

 

Im September 2016 fanden die Kommunalwahlen und damit auch die Wahl des Kreistages des Landkreises Hildesheim statt. Das Wahlergebnis und die Zusammensetzung des Kreistages, der aus 64 gewählten Kreistagsabgeordneten und dem Landrat besteht, machten die Mehrheitsbildung nicht einfach. Mathematisch denkbare Optionen sind nicht immer die politisch möglichen Konstellationen.

Die Gespräche und konkreten Verhandlungen ergaben schließlich die Bildung einer Gruppe aus SPD und CDU. Die ersten 13 Monate liegen zurück. Eine Gelegenheit, eine Zwischenbilanz zu ziehen.

Die SPD und ihr Gruppenpartner haben sich in der gemeinsamen Vereinbarung ein großes Spektrum an Themen und Handlungsoptionen und deren Umsetzung zum Ziel gesetzt. 90 Anträge und Anfragen hat die Mehrheitsgruppe seit Beginn der Wahlperiode auf den Weg gebracht. Mit dem Antrag auf Überprüfung der Organisation der Volkshochschule unter Einbeziehung der Träger-Struktur kam mittlerweile der 91. Antrag hinzu.

Quantität ist das eine Kriterium, Qualität und Inhalte sind die anderen, wichtigen Kriterien. Hier liegen die Schwerpunkte der SPD-Kreistagsfraktion und ihres Gruppenpartners: Das Spektrum an Themen umfasst u.a. die Kreisentwicklung und hier das Projekt „Neuer Zusammenhalt“, Bildung und hier insbesondere die Digitalisierung der Bildung, Kultur mit den vielfältigen Kulturprojekten und dem großen Projekt der Bewerbung um den Titel der Europäischen Kulturhauptstadt, Fragen der Sicherheit und der Umwelt im Zusammenhang mit den Herausforderungen von Hochwasser und Starkregen, Aspekte der Migration und Integration sowie die Bereiche Soziales, Gesundheit und Jugend.

Das Ziel und der Anspruch sozialdemokratischer Kreispolitik ist dabei klar: Zusammenhalt und Zukunft im Landkreis Hildesheim!

Verfügbare Downloads Format Größe
Anträge und Anfragen Gruppe SPD-CDU PDF 84 KB
Den Antrag auf Aufnahme eines Tagesordnungspunktes „Organisation und Finanzierung der Volkshochschule Hildesheim“ PDF 668 KB
 

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Spamschutz

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.