Nachrichten

Auswahl
Hanenkamp-bruer
 

Energieeffizienz soll erneut auf die Tagesordnung

Ob in Schulen, Verwaltungsgebäuden oder auch in Sporthallen, in vielen öffentlichen Gebäuden kommen nach Ansicht der Gruppe von SPD und Grünen im Hildesheimer Kreistag heute noch immer veraltete Beleuchtungsanlagen, die viel zu viel Strom verbrauchen, zum Einsatz“. Aus Sicht von Experten sollten diese nicht nur aus ökologischen Gründen dringend ausgewechselt werden", so der Fraktionsvorsitzende Grünen, Holger Schröter-Mallohn.
Mittels einer so genannten Beluchtungsanalyse haben Kommunen die Möglichkeit, ihre Lichtanlagen auf ihren Stromverbrauch hin, überprüfen zu lassen. Hi mehr...

 
Dagmar Hohls
 

Betrieb der Schulmensen soll beraten werden

In den vergangenen Jahren konnte nicht zuletzt wegen erheblicher zusätzlicher Haushaltsmittel aus dem Konjunkturprogramm II eine Vielzahl neuer Mensen an kreiseigenen Schulen neu eingerichtet werden. Nun gilt es aus Sicht von SPD und Grünen natürlich auch, diese Mensen mit Leben zu füllen. „Vordergründigstes Ziel sollte es sein, möglichst vielen Schülern ein gesundes warmes Mittagessen anbieten zu können“, so die schulpolitische Sprecherin der SPD-Kreistagsfraktion, Dagmar Hohls. Dies natürlich verbunden mit dem Wunsch einer großen Nachfrage von Seiten der Schülerschaft. M mehr...

 
SPD besichtigt Schiller-Realschule Sarstedt
 

SPD-Kreistagsfraktion besichtigt Sarstedter Mensa einen Tag vor ihrer offiziellen Eröffnung

Bereits einen Tag vor ihrer offiziellen Eröffnung haben die Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion die neu erbaute Mensa in Sarstedt besichtigt. Daneben stand auch eine Besichtigung der an die Mensa angeschlossenen Schiller-Realschule auf dem Programm.
Nicht ohne stolz präsentierten Schulleiter Jürgen Sander und sein Stellvertreter Ingo Lawicki den Sozialdemokraten die nicht nur energetisch sanierte Schule. Auch optisch wurde das funktionale Gebäude mit seiner farbenfrohen Außengestaltung den Bedürfnissen einer modernen Schule angepasst. mehr...

 
 

SPD-Kreistagsfraktion besichtigt am Mittwoch 04. Mai Realschule mit neuer Mensa in Sarstedt

Die SPD–Kreistagsfraktion beabsichtigt im Rahmen ihrer nächsten Fraktionssitzung am 4. Mai ab 16.00 Uhr, die Schiller-Realschule in Sarstedt zu besichtigen. Neben einer Führung durch den aufwändig energetisch sanierten Schulkomplex, steht auch eine Besichtigung des gerade fertig gestellten Mensa-Neubaus auf dem Programm. Für fachkundige Erläuterung werden der Schulleiter, Herr Sander, sowie die Dezernten der Kreisverwaltung für Bau, Eckhard Speer, und Schule, Helfried Basse, den Sozialdemokraten zur Verfügung stehen. mehr...

 
 

SPD und Grüne setzen Bericht zur Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft auf die Tagesordnung

Die Fraktionen von SPD und Grünen haben Landrat Reiner Wegner in einem Gemeinsamen Antrag darum gebeten, den Punkt "Koordinierungsstelle Frau und Wirtschaft" auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Ausschusses für Kreisentwicklung, Bau und Umwelt zu setzen. Im Rahmen der Sitzung wollen SPD und Grüne eine Aussprache zum Sachstand der bisherigen Arbeit der Koordinierungsstelle.
Der Antrag ist im vollständigen Wortlaut im nachfolgenden PDF-Dokument für Sie zum Download hinterlegt. mehr...

 
09-2011 Kurbetrieb Foto
 

SPD-Kreistagsfraktion informiert sich über Kurbetriebsgesellschaft Bad Salzdetfurth

Im Rahmen einer Fraktionssitzung haben die Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion die Einrichtungen der Kurbetriebsgesellschaft Bad Salzdetfurth besichtigt. Während der Führung vom Solebad durch den Kurpark mit seinen Gradierwerken zum Therapiezentrum, informierte Kurbetriebsgeschäftsführer Martin Kaune umfänglich über das breite Leistungsspektrum des Unternehmens mit seinen modernen Einrichtungen.
In seinem Vortrag zum Unternehmen gab Kaune den Kommunalpolitikern einen umfassenden Einblick in die historische und wirtschaftliche Entwicklung der Gesellschaft. mehr...

 
Klaus Bruer
 

SPD und Grüne erkundigen sich nach Möglichkeiten zur Gründung kommunaler Einkaufsgemeinschaften

In einer an Landrat Reiner Wegner gerichteten Anfrage erkundigen sich SPD und Grüne nach den Möglichkeiten zur Bildung von Einkaufsgemeinschaften für Kommunen. Nach Informationen der rot-grünen Gruppe im Hildesheimer Kreistag sind die Landeshauptstadt Hannover und die vier Städte Nürnberg, Neuss und Solingen Gründungsmitglieder einer Einkaufsgemeinschaft für Verwaltungsbedarfe wie EDV, Büromöbel, Büroartikel und vieles weiter mehr unter dem Dach des Deutschen Städtetages. Weitere fünf große Städte, darunter auch Stuttgart, wollen dieser Einkaufsgemeinschaft ebenfalls beitreten. mehr...

 
Harry Dilßner
 

SPD-Kreistagsfraktion legt Leistungsbilanz für die XVI. Wahlperiode vor

Am 11. September finden in Niedersachsen die Kommunalwahlen statt. Die laufende XVI. Wahlperiode des Kreistages nähert sich damit dem Ende entgegen. "Wie schon in den vergangenen Wahlperioden wollen wir auch jetzt die Gelegenheit nutzen, den Bürgerinnen und Bürgern die Bilanz unserer Arbeit zu präsentieren", so der Fraktionsvorsitzende, Harry Dilßner.
Die Bilanz bezieht sich bewusst ausschließlich auf den politischen, nicht aber auf den administrativen Teil unseres Landkreises. "Alle politischen Handlungsfelder werden der interessierten Öffentlichkeit in kompakter Form dargestellt", erklärt Dilßner.
Ü mehr...

 
Klaus Bruer
 

SPD und Grüne erkundigen sich nach Möglichkeiten zur Gründung kommunaler Einkaufsgemeinschaften

In einer an Landrat Reiner Wegner gerichteten Anfrage erkundigen sich SPD und Grüne nach den Möglichkeiten zur Bildung von Einkaufsgemeinschaften für Kommunen. Nach Informationen der rot-grünen Gruppe im Hildesheimer Kreistag sind die Landeshauptstadt Hannover und die vier Städte Nürnberg, Neuss und Solingen Gründungsmitglieder einer Einkaufsgemeinschaft für Verwaltungsbedarfe wie EDV, Büromöbel, Büroartikel und vieles weiter mehr unter dem Dach des Deutschen Städtetages. Weitere fünf große Städte, darunter auch Stuttgart, wollen dieser Einkaufsgemeinschaft ebenfalls beitreten. mehr...

 
Dagmar Hohls
 

SPD- und Grüne setzen Schülerbeförderungssituation zwischen Delligsen und dem Alfelder Gymnasium auf die Tagesordnung

Die Gruppe SPD-Bündnis 90/Die Grünen im Hildesheimer Kreistag hat für die nächste Sitzung des Schulausschusses das Thema Schülerbeförderung zwischen Delligsen und dem Alfelder Gymnasium auf die Tagesordnung setzen lassen. Bereits vor der Sitzung soll auf Anregung der schulpolitischen Sprecher Dagmar Hohls (SPD) und Richard Bruns (Grüne) eine Ortsbesichtigung der Bushaltestelle am Alfelder Gymnasium durchgeführt werden.
Die Schülerbeförderungssituation zwischen Delligsen und dem Alfelder Gymnasium ist in den vergangenen Wochen vermehrt in die Kritik der betroffenen Schüler sowie ihrer Eltern geraten. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20