Zum Inhalt springen
Berndhard Brinkmann Foto: Bernhard Brinkmann

21. August 2020: Ein Urgestein der SPD und unverzichtbarer Ratgeber in schwierigen Situationen – unser Bernhard Brinkmann

Bernhard Brinkmann hat am 18.08.2020 das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen bekommen.
Wir sind stolz darauf, einen solchen Mann und Genossen in unseren Reihen zu haben, der sich mit jahrzehntelanger Erfahrung, Abenteuergeist und Wagemut (Stichwort: Schmuggler  sh.HiAZ vom 19.08.2020) und sozialdemokratischer Grundhaltung immer wieder für die Menschen und ihre Sorgen und Nöte einsetzt – auch über die Grenzen Deutschlands hinaus.
Bernhard ist Vorbild und Beispiel für jede/n junge/n Sozialdemokratin/en mit seinem sehr erfolgreichen politischen Werdegang: über den Ortsrat, Gemeinderat, stellv. Ortsbürgermeister, Kreistagsabgeordneter, Fraktionsvorsitzender bis zum Bundestagsabgeordneten – eine mehr als beeindruckende Vita.
An dieser Stelle könnte ich versuchen alle seine Ämter und Positionen aufzuzählen – es wäre ein aussichtsloses Unterfangen, denn sicherlich würde ich dabei dann doch noch das eine oder andere übersehen.
Er ist ein Mann, der sich auf jedwedem Parkett sicher und Zuhause fühlt, der Projekte und Situationen an den „Hörnern“ packt und immer im Sinne der sozialen Gerechtigkeit eine Lösung und Wahrung aller Interessen sucht.
Sein Markenzeichen ist seine Standhaftigkeit und Verlässlichkeit, dabei steht seine Hilfe für jeden Menschen im Mittelpunkt.
Die SPD-Fraktion des Kreistages Hildesheim gratuliert „ihrem Bernhard“ sehr herzlich zu dieser besonderen Würdigung.
Wir sind stolz und dankbar.
SPD-Kreistagsfraktion
Klaus Bruer

Vorherige Meldung: Presseerklärung der Gruppe SPD-CDU im Hildesheimer Kreistag

Nächste Meldung: Mit dem Besuch von zwei Dutzend Radfahrenden erwiderte die Sarstedter SPD einen Besuch der Laatzener SPD von vor einer Woche.

Alle Meldungen